Holzvergaseranlagen

Holzvergaseranlagen

Innovative Technologie, bewährte Anlagentechnik – Bei einer Temperatur von rund 800-1000 Grad Celsius entsteht im Reformer brennbares, naturreines Holzgas.

Erfolgreich im Einsatz – Zahlreiche Holz-Kraft-Anlagen sind bereits erfolgreich im Einsatz.

Hohe Effizienz – Das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung wird in einer Holz-Kraft-Anlage den Rohstoff Holz optimal genutzt. Zum Verbrennen ist er viel zu schade.

Naturbelassene Holzhackschnitzel als Kraftstoff – Die Holz-Kraft-Anlage wird mit herkömmlichen Holzhackschnitzeln betrieben.
Daher können Sie Waldholz genauso verwenden wie Holz aus Kurzumtriebsplantagen.